Ammoniten - Versteinerung aus der Jurazeit künstlerisch in Silber als Anhänger gefasst

Artikelnummer: 711000200

Ammonit, Jurazeit, ca. 60 x 44 mm, künstlerisch in Silber gefasst als Anhänger

179,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung (Standard)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Tage

ST


Dieser versteinerte Ammonit aus der Jurazeit
besteht aus Kalkstein der hier eine besonders schöne , grau-braune Zeichnung zeigt.
Das Objekt ist ca. 66 x 44 mm gross, der Rand des Fossils wurde sorgsam mit Silber eingefasst
und in einer künstlerisch aufwändigen Gestaltung verarbeitet. Es hat eine silberne Durchziehschlaufe. .
Dieser Anhänger eignet sich als Reifenteil, aber auch zum Anhängen an Lederbänder oder Ketten.
Der Ammonit war ein gehäusetragender Tintenfisch, ähnlich dem noch heute lebenden
Nautilus. Das versteinerte Gehäuse ist hier in der Mitte geteilt,
so dass die Innenkammern mit ihrer ansprechenden Zeichnung sichtbar sind.
Die hier angebotene Ammonit stammt aus einer besonderen Gattung
der Jurazeit Marokkos, gefunden im Atlasgebirge bei Rich, und ist ca.140 Millionen Jahre alt!
Er wurde geschliffen und poliert, ist aber sonst unbehandelt.
Sehr gut passend für unsere Extraflex-Halsreifen.
Sie erhalten Ihr individuelles Einzelstück.
Edel, dezent und natürlich.
Sehr gut auch mit vielen anderen Reifenteilen aus unserem Amazon-Shop zu
kombinieren.
Geschenkkarton im Preis enthalten!